Volksschule, Krenglbach

previous arrow
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
next arrow

VOLKSSCHULE, KRENGLBACH

Nicht offener Architekturwettbewerb mit EWR-weiter Bewerbung 2009, 1. Preis
ProjektdatenNeubau Volksschule mit Turnsaal, öffentliche Bibliothek, Hort
FertigstellungFebruar 2012
Baukostenca. € 7,4 Mio
AuftraggeberVerein zur Förderung der Infrastruktur der Gemeinde Krenglbach
BeauftragungGesamte Planungsleistung

Zeitgenössisches neben Bestehendem. Volksschule, Krabbelstube, Hort, öffentliche Bibliothek, Veranstaltungszentrum – eine „Schule“ als Haus für alle Generationen im Zentrum des Ortes. Multifunktion als Idee. Der Hof als Archetyp der Region. Als Nachbarn die Kirche, den Bach. Einfachheit, Reduktion und Klarheit als Manifest. Zurückhaltendes vor Spektakulärem. Material gibt dem Raum Stimmung und Farbe. Maximale Qualität im Detail. Energieeffzienz als Selbstverständlichkeit. Offenheit und Transparenz als Symbol für „Neue Schule“.