WETTBEWERBHTL Bulme

Arrow
Arrow
Slider

HTL BULME

EU-weiter, nicht offener Wettbewerb 2016
Projektdaten Teilsanierung und Erweiterung HTL
Auftraggeber BIG – Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.

Der bestehende Schulstandort der HTL-Bulme in Graz-Gösting soll teilsaniert und erweitert werden. Das Hauptaugenmerk liegt am Werkstättentrakt, in welchem ein detailliertes Raumprogramm umgesetzt werden soll. Das alte Werkstättengebäude kann dafür abgebrochen werden, muss jedoch bis zur Fertigstellung des Neubaus an seinem Platz bleiben. Aus diesem Umstand heraus ergibt sich die logische Positionierung des Baukörpers auf einem unbebauten Parkplatz, welcher verlegt und gebündelt wird, sodass das restliche Areal frei von geparkten PKWs wird. Zusätzliche Begrünung und Gestaltung werten die Aufenthaltsbereiche im Freien auf. Das funktional geplante, zweigeschoßige Gebäude erstreckt sich als kompakter Riegel vom Eingangsbereich im Norden nach Süden, wo eine weitere Zufahrt möglich ist. Die Werkstätten werden über eine helle Mittelzone erschlossen, welche zugleich kommunikativer Pausenbereich ist und spannende Einblicke in die Werkstätten gewährt. Durch die Verwendung von sich wiederholenden Fertigteilen können die Bauzeit und die Kosten gering gehalten werden.