Berufsschule Embelgasse, Wien 5

Der Entwurf für die Berufsschule ist transparent, offen und einladend. Über eine Arkade betritt man die zum Innenhof öffnende Aula. Das Frontoffice und der Mehrzwecksaal werden direkt von der Aula erschlossen. Eine attraktive Erschließung der Turnhalle von der Aula aus, sowie ein separater Abendzugang sind vorhanden. Ein Nebenfoyer der Aula bietet einen guten Einblick in den Turnsaal, und dient als ZuschauerInnengalerie.

Durch die Glasflächen der Aula entsteht ein großzügiger Übergang zum begrünten Innenhof.  Ein hofseitig gelegener Luftraum verbindet die Aula im Erdgeschoss mit den LehrerInnen- und Bibliotheksbereich im ersten Stock. Diese Transparenz bietet  eine gute Übersicht und Orientierung für die BesucherInnen. Die Unterrichtsräume in den Geschossen eins bis fünf orientieren sich alle zum Schulvorplatz in der Embelgasse. Im zweiten Stock über dem Hofgebäude bietet eine teilweise beschattete Terrasse den SchülerInnen einen attraktiven Lern- und Pausenbereich im Freien.

 

Wettbewerb 2011, 2.Platz
ProjektdatenNeubau Berufsschule