Baph mit Tageszentrum, Perg

Arrow
Arrow
Slider

BAPH MIT TAGESZENTRUM, PERG

EU-weiter, nicht offener Architekturwettbewerb 2009, 1.Preis
Projektdaten Neubau Alten- und Pflegeheim für 102
BewohnerInnen
Fertigstellung Frühling 2012
Baukosten ca. € 12,5 Mio.
Auftraggeber Sozialhilfeverband Perg
Beauftragung Gesamte Planungsleistung

Das neue Haus ist kleinteilig, funktionell, wohnlich, hell und fügt sich harmonisch in die Umgebung ein. Der windradförmige Grundriss mit Öffnungen und Ausblick in alle Himmelsrichtungen, erzeugt kurze Wege fürs Personal und erleichtert die Orientierung für die BewohnerInnen. Die klare Trennung der BewohnerInnengruppen mit qualitätsvollen Aufenthaltsbereichen, Loggien und Terrassen bieten ein Höchstmaß an Wohnqualität. Die dreigliedrige Baukörperform teilt das Erdgeschoß in drei Bereiche mit unterschiedlichen Funktionen: Der östliche Gebäudeflügel ist Eingangszone mit BesucherInnenfrequenz. Er orientiert sich zum Vorplatz hin und schirmt den Anlieferungsbereich ab. Der nordseitige Gebäudeflügel beinhaltet im Erdgeschoß das Tageszentrum, er öffnet sich zum Garten hin. Der westseitige Gebäudeflügel beinhaltet ausschließlich interne Funktionsräume und die Küche. Durch die kompakte Baukörperform bleibt ein großzügiger, zusammenhängender Grünbereich erhalten.