WETTBEWERBAreal Spallartgasse, Wien

Arrow
Arrow
Slider

AREAL SPALLARTGASSE

EU-weiter Architekturwettbewerb 2016
Projektdaten städtebauliches Planungskonzept für ein Wohnquartier
Auftraggeber CC Wien Invest GmbH in Kooperation mit der Stadt Wien

Der unbebaute Park der General-Körner-Kaserne im Stadtgefüge von Wien-Penzing soll in ein neues, hochwertiges Wohnquartier umgestaltet werden. Bezug nehmend auf die beginnende Stadtrandlage wird eine punktförmige, polygonale Bebauung vorgeschlagen, die eine große, zusammenhängende Grünfläche bildet. An den Straßenkanten rückt die Bebauung ab und bildet großzügige, öffentliche Eingänge in das Quartier. Dieses wird somit weiterhin als städtische Grünoase wahrgenommen. Die landschaftliche Wegeführung erschließt sämtliche Wohngebäude und bietet außerdem vielfältige Möglichkeiten, den Park zu erleben. Durch die versetzte Anordnung der Baukörper kann Südsonne zu allen Gebäuden durchdringen. Keine Fassade ist parallel zur gegenüber liegenden, wodurch den Bewohnern Blicke ins Grüne ermöglicht werden.