Wohnbau Schlimpweg, Wien

previous arrow
190904-03.18.r_web
190904-02.18.2.r.22.R_web
190904-16.18.r_web
190904-09.18.r_web
next arrow

WOHNBAU SCHLIMPWEG, WIEN

ProjektdatenNeubau Wohnbau mit 55 Wohneinheiten
Fertigstellung2019
Baukosten ca. € 4,5 Mio.
AuftraggeberGEWOG Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft m.b.H.
BeauftragungArchitekturplanung

Das neue Haus am Schlimpweg 1 ist eines von drei frei finanzierten Wohnhäusern im Stadtentwicklungsgebiet „Stadtquartier Ödenburger Straße“ in Wien Floridsdorf. Zur Straße hin bilden die Häuser eine klare Kante. Zum Garten hin öffnen sich die Baukörper mit geschützten Höfen und Terrassen. Die abgetreppten Volumen reagieren auf das bestehende Gelände sowie auf die angrenzende, niedrige Bebauung und schaffen gleichzeitig Freiräume unterschiedlicher Qualitäten. Neben dem gemeinschaftlichen Wohnhof mit Spielflächen  im Gartengeschoß steht auch die große Terrasse samt Gemeinschaftsraum im Erdgeschoß allen HausbewohnerInnen offen. Auch der witterungsgeschützte Haupteingang samt Vorplatz sowie natürlich belichtete Stiegen- und Gangbereiche bieten Raum für Begegnung. Jede Wohnung verfügt über einen hochwertigen privaten Freiraum in Form von Balkon, Terrasse oder Eigengarten.