WettbewerbFH Burgenland Campus PinkafeldANERKENNUNG

previous arrow
next arrow
Slider

FH BURGENLAND CAMPUS PINKAFELD

Offener, einstufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich 2019, Anerkennung
Projektdaten Sanierung und Erweiterung des bestehenden Fachhochschulcampus
AuftraggeberIn BELIG Eisenstadt

Ein Gebäudeensemble aus bestehenden und neuen Bauten wird in eine parkartige Landschaft gebettet. Das qualitätsvolle Gewebe aus innen- und außenliegenden Räumen bietet den Studierenden und den Lehrenden ausreichend Platz für Studium und Unterricht. Die Fachhochschule Pinkafeld wird als durchgrünter, kleinräumig dimensionierter und weitgehend fußläufiger erschlossener, moderner Hochschulcampus entworfen.