WETTBEWERBGTVS Dreyhausenstrasse, Wien1. PREIS

Slider

GTVS DREYHAUSENSTRASSE, WIEN

Offener, einstufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich 2019, 1. Preis
Projektdaten Schulneubau mit 17 Klassen
Baubeginn voraussichtlich Herbst 2020
Auftraggeber Stadt Wien
Beauftragung Generalplanerleistung

Im 14. Wiener Gemeindebezirk ist eine neue Ganztagsvolksschule für 425 Schüler in der Dreyhausenstraße geplant. Auf die enge Baulücke wird mit einem fünfgeschossigen, schlanken Baukörper reagiert um einen erdgeschossigen, gut nutzbaren Schulhof zu ermöglichen. Von dort ziehen die Freiflächen sich über Terrassen und Freitreppen bis zum Dachgarten hoch und bieten allen Schülern in jedem Geschoß attraktive und gut erreichbare Freiräume. Während das Erdgeschoß eher offen gestaltet ist und einen beinahe öffentlichen Charakter vermittelt, ändert sich in den Obergeschossen die Raumstimmung. Die Räumlichkeiten sind kleinteiliger und intimer um eine ausgeglichene Lernatmosphäre zu schaffen. Im Sinne der Nachhaltigkeit ist der Neubau als hochwärmegedämmtes Energiesparhaus geplant.